Tag Archives: Smartphone

Quick-Hints #4

Ein paar kurze Anmerkungen und Hinweise zu verschiedenen Themen, die nicht unbedingt einen ganzen eigenen Post benötigen aber trotzdem erwähnenswert sind:

  • In Firefox gibt es ein nettes “Phänomen” bezüglich des Function-Hoistings: Theoretisch würde man eine Funktionsdeklaration unabhängig von der Platzierung im Sourcecode benutzen können, da diese immer an erste Stelle im Code gehoben wird. Immer? Erst glaubte ich es sei ein Bug, aber Firefox entspricht hier nur der Spec. Innerhalb von Blocks (z.B. if(){}) “funktionierte” das Hoisting nicht wie erwartet. Ich konnte die Funktion nicht nach dem Aufruf deklarieren. Warum? Der eigentliche Grund ist, dass innerhalb von Blocks nur Statements erlaubt sind und eine Funktionsdeklaration ist kein Statement sondern ein SourceElement. Die meisten JavaScript-Engines behandeln eine Functionsdeklaration aber wie ein Statement, was natürlich nicht korrekt ist.

  • Automatische hyphenation (weicher Wortumbruch beim erreichen des Randes) ist in CSS3 möglich und in vielen Browsern auch unterstützt. Um eine höhere Abdeckung zu erreichen kann ein JavaScript herangezogen werden: Hyphenator.js

  • Die Geeksphones mit Firefox OS sind seit heute zum Kauf erhältlich. Für ~90€ oder ~150€ gibt es gut ausgestattete Smartphones eines spanischen Herstellers. Das sind natürlich absolute Kampfpreise und es wäre allein aufgrund des Betriebssystems sicherlich eine Bestellung wert. Apps für Firefox OS können in HTML5/CSS3/JavaScript entwickelt werden.